Verträglichkeit des Dosier-Sets mit DMSO und CDS

Alle Komponenten des Dosier-Sets sind aus Glas oder HDPE und damit unempfindlich gegenüber Chlordioxidlösungen aus MMS CLASSIC und CDS plus sowie DMSO. Nur der Pumpspraykopf besteht aus weiteren Materialien. Dies ist aus technischen Gründen zur Zeit leider nicht anders möglich. Die Chlordioxid-/ DMSO-Lösung sollte daher nur für die kurze Anwendungsdauer im Dosier-Set verbleiben, wenn der Pumpspraykopf benutzt werden soll. Bei dauerhafter Lagerung würde recht schnell der Spraykopf ausfallen. Mit der Glaspipette als Deckel passiert dies aber nicht. Wir verwenden die zur Zeit bestmöglichen Komponenten am Markt.



Glasflasche oder Plastikflasche

Die Komponenten von MMS CLASSIC und CDS plus sowie das DMSO werden in der höchstmöglichen Qualität vom Hersteller immer in HDPE-Fässern oder HDPE-Kanistern abgefüllt, gelagert und versendet. HDPE ist ein zugelassener Kunststoff für die Aufbewahrung von diesen Stoffen und geht keinerlei Verbindung mit dem Füllstoff ein. Unsere Flaschen sind aus diesem zugelassenen HDPE. Wenn andere Anbieter z.B. das DMSO erst vom Hersteller in HDPE-Kanistern kaufen und dann anschließend in kleine Glasflaschen umfüllen wird die Qualität ja nicht besser. Unsere Produkte sind allesamt NICHT lichtempfindlich.

DMSO: Natürlich oder künstlich?

Wir bekommen diese Frage öfter gestellt und haben uns bei einem Spezialisten zum Thema DMSO Herrn Dr. Hartmut Fischer erkundigt. Bekannt ist der Stoff DMSO aus der Zellstoffgewinnung. Dort werden mit viel chemischem Aufwand Baumfasern so aufgelöst und verkleinert, dass man daraus Papier herstellen kann. Das hier anfallende DMSO ist also stark belastet mit diesen Chemikalien. Der mehrstufige Reinigungsaufwand für dieses DMSO ist wirtschaftlich viel zu hoch. Außerdem bezweifelt Herr Dr. Hartmut Fischer, dass man es technisch überhaupt so rein hinbekommen könnte, dass es die notwendige pharmazeutische Reinheit von 99,8% hat. Man muss bedenken, dass DMSO ein Schleuser ist und all die Reststoffe mit in das Gewebe getragen würden. Deshalb ist er froh, dass das im Labor hergestellte DMSO chemisch nicht nur ähnlich dem natürlichen DMSO ist, sondern zu 100% identisch. So kann reinstes DMSO kostengünstig und vor allem sicher hergestellt werden. Wichtig ist auch das die pharmazeutische Reinheit vom Hersteller bestätigt wird, die Prozentzahl ist hierbei nicht ausschlaggebend. Unser DMSO wird von einem marktführenden Hersteller für pharmazeutisch reinstes DMSO geliefert und in die dafür zugelassenen HDPE-Flaschen umgefüllt und gelagert. Wir halten uns darüber hinaus an alle Vorschriften der EU und haben unsere Konformität durch den TÜV Rheinland bestätigen lassen.

zurück zur Startseite