Warum sollte man kein ungefiltertes Leitungswasser trinken?

- Kategorie : Alle Beiträge , Trinkwasser

Das Leitungswasser in Deutschland ist grundsätzlich sauber. Doch dies gilt leider als eine der wenigen Ausnahmen auf der Welt - Pauschale Sicherheit in puncto Trinkwasser ist zwar wünschenswert, aber leider nicht realistisch. Das vorweg erzählt, gibt es allerdings noch eine Menge an zusätzlichem Wissen, mit dem wir dich versorgen wollen. Es ist Fakt, dass die Regelungen zur Reinheit von Trinkwasser und zur Wasseraufbereitung streng überwacht werden. Doch durch verschiedene Gegebenheiten wie flächendeckende Landwirtschaft, Fabrik- und Straßennähe sowie sauren Regen gelangen immer wieder Stoffe oberhalb der Grenzwerte für Wasser, sowie Stoffe die gänzlich keinen Regelungen unterliegen aber bedenklich sind, in unsere Leitungen. Fürsorgliche Haushalte sollten deswegen selbst Hand anlegen, um für das Plus an Gesundheit zu sorgen, was wir uns alle wünschen.

Leicht lösliche Stoffe wie Reste von Glyphosat, Nitrat oder winzige Elemente aus Mikroplastik nisten sich in die oft veralteten Rohranlagen ein und verunreinigen unser Wasser. Das passiert, obwohl vom Stand der Wasserwerke aus die Schadstoffgrenzen beachtet worden sind. Nebenbei bemerkt kommt es auch oft genug in Teilen der Welt vor, dass Kontrollen nicht ordnungsgemäß verlaufen oder viel zu spät durchgeführt werden. Damit nicht genug, sorgen eine geringe Wirtschaftskraft, Unruhen oder eine langanhaltende finanzielle Strukturschwäche häufig dafür, dass es Menschen genau daran zuerst fehlt, was am dringendsten benötigt wird: Es fehlt an hygienischen Grundlagen im Alltag. Die Folge ist, dass ́du mitunter mehr toxische und bedenkliche Dinge in deinen Körper lässt, als dir vielleicht bewusst und lieb ist.

Hierfür dient ein Filter aus einer Kombination von Mineralmix, Aktivkohleeinsatz & ultrafeiner Micro-Membran als zusätzlicher Schutz. Er lässt das Wasser durch mehrere Schichten laufen und wirkt somit als natürliche Auffangstation für Rückstände und gesundheitsschädliche Kleinststoffe: Er sorgt als aufsetzbare Barriere dafür, dass nichts in deinen Körper vordringt, was du nicht explizit dort haben möchtest. Gesundheit geht uns alle etwas an, und ein ausgeglichener Mineral- und Flüssigkeitshaushalt ist mit das wichtigste für jeden Körper. Mit einem hochwertigen Trinkwasserfilter überlässt du Schadstoffgrenzen nicht mehr dem Zufall, sondern zeigst den Schadstoffen von selbst Grenzen auf!

Teilen diesen Inhalt